• Massiv und ehrlich Teakholz
  • Souren Möbel: Anbieter von Qualitätsmöbel seit 1980!
  • +/- 250-350 Teak Tische im Stock: Abholung möglich innerhalb eines Arbeitstags!
  • Brauchen Sie Hilfe, kontaktieren Sie uns: info@teakmoebel.com oder +31628124989

Was ist der Unterschied zwischen Teak- und Eichenholz?

Teak- und Eichenholz

Dies ist eine häufig gestellte Frage! Erstens kommt es darauf an was Sie genau mit dem Möbel vorhaben. Jede Holzart hat so seine Vor-und Nachteile. Deshalb werden verschiedene Tricks und Lösungen bei der Konstruktion der Möbel angewendet.

Wir verwenden nur Teakmöbel- und Eichenholz das fehlerlos und splintfrei ist. Unser Eichenholz stammt aus Europa, unser Teakholz stammt aus Südostasien wo sich die ursprünglichen Wachstumsgebiete befinden. Außerdem wird unser Holz in der Trockenkammer getrocknet, dies hat zur Folge, dass das Holz nur minimal ‘arbeiten’ kann.

'Teak arbeitet mehr als Eichenholz'

Die Eigenart des Holzes zu schwinden und zu quellen bezeichnet man als das Arbeiten des Holzes. Frisch gefälltes Holz hat einen ziemlich großen Wassergehalt, der einen Einfluss auf das Quellen und Schwinden des Holzes hat. Nach trockener Lagerung des Holzes wird der Feuchtigkeitsgehalt des Holzes enorm reduziert, jedoch muss man noch immer damit rechnen, dass das Holz- auch nach Trocknung- etwas quellen oder schwinden kann.

Jedes Holz arbeitet, Teak-und Eichenholz also auch! Am wichtigsten ist dass das Holz getrocknet ist aber ebenso wichtig ist die Bauart der Möbel. So muss zum Beispiel ein Tisch äußerst präsiz gefertigt werden, wobei man die Platte mit kleinen Holzblöcken festschrauben muss. Die Platte darf nur minimal einige Millimeter hinausragen. Aber später mehr zu diesem Thema! Ich bin der Meinung dass Teak etwas mehr als Eiche arbeitet, aber wenn es gut verarbeitet wird, ist dieser Unterschied zu vernachlässigen.

  • Teakmoebel.com
  • Teakmoebel.com