• Souren Furniture: Anbieter von Qualitätsmöbeln seit 1980!
  • Auf lager? Lieferung innerhalb von 5-15 Werktage!
  • +/- 500 Teak Tische auf Lager: Abholung möglich innerhalb eines Arbeitstags!
  • Persönliche Beratung: [email protected] - Wir rufen Sie zurück

Teakmöbel Bremen

Bremen – kleiner Stadtstaat an der Weser

Das kleinste Bundesland Deutschlands besteht aus zwei räumlich voneinander getrennten Städten. 661.000 Einwohner leben insgesamt in den Städten Bremen und Bremerhaven. Zwischen den Städten erstreckt sich die Fläche des Landes Niedersachsen. Wie die meisten Städte in der Region gehörte Bremen schon früh dem mittelalterlichen Städtebund der Hanse an. In der Innenstadt kündigen die prachtvollen Bauten der Kaufleute und Seehändler noch heute vom einstigen Reichtum der Stadt an der Weser. Im 15. Jahrhundert wurden die meisten noch heute existierenden Bauwerke geschaffen. Das repräsentative Rathaus, der Bremer Ratskeller und das Wahrzeichen der Stadt – der Bremer Roland – stammen aus dieser Zeit. Über die Häfen der beiden Städte wird nach Hamburg das größte Exportvolumen abgewickelt. Für den Außenhandel Deutschlands hat das Bundesland Bremen eine entscheidende Bedeutung.

Bartische aus Teakholz – Romantik aus vergangenen Tagen

Teakmöbel versprühen einen eigenen Charme und zaubern eine gemütliche Atmosphäre in jeden Wohnraum. Ob als Esstisch, Couchtisch oder Vitrine – Teakmöbel sind ein Hingucker und sorgen für Gemütlichkeit. Diese Gemütlichkeit lässt sich auf einzigartige Weise auch mit einem Bartisch herstellen. Diese Tische verfügen über ein unverwechselbares Design und überzeugen durch ihre vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Bartische vermitteln Romantik pur. Man fühlt sich zurückversetzt in die Zeit alter Filme, in denen solche Tische zum Interieur vieler Schauplätze gehört haben. Bartische greifen den Charme von Teakmöbeln auf und setzen ihn auf eine originelle Weise um.

Teakmöbel vom Fachmann bei teakmoebel.com

In Nuth in Holland, kurz hinter der deutschen Grenze befinden sich die Ausstellungsräume des Teakmöbel-Spezialisten. Jahrelange Erfahrung in der Verarbeitung von Teakholz und hervorragende Kontakte zu den Importeuren machen teakmoebel.com zur ersten Adresse beim Kauf der hochwertigen Möbel. Seit 1980 ist das Unternehmen erfolgreich tätig und
gehört zu den Pionieren der Teakmöbelanbieter. Auf teakmoebel.com ist das Angebot übersichtlich dargestellt und selbstverständlich kann über die Seiten des Anbieters Kontakt aufgenommen werden.

Gartenliege aus Teak

Gartenmöbel wollen selbstverständlich gut ausgesucht sein. Bequem sollen sie sein. Aber auch optisch schön. Wer einen eigenen Garten besitzt, investiert viel Arbeit in die Bepflanzung und in die Pflege, in die gesamte Gartengestaltung.

Mit der Wahl der Gartenmöbel verpasst man dem eigenen Garten ein abschließendes Bild und damit auch eine ganz bestimmte Grundatmosphäre. Teakholzmöbel für den Garten wirken in den meisten Gärten wunderschön.

Im kleinen Hexengarten zaubern sie eine zusätzliche Romantik. Im sorgfältig gepflegten Garten mit Rosenbeeten bieten sie nicht nur einen zauberhaften Blickpunkt sondern auch einen angenehmen Aufenthaltsort, die kleine Oase inmitten des Gartens, in der man seine schönsten Stunden genießt: die Freizeit. Im mediterranen Garten müssen Teakholzmöbel einfach sein, sie sind es häufig, die das mediterrane Flair perfektionieren. Gartentisch und Gartenbank aus Teakholz – das ist das Eine.

Viele Menschen schrecken aber davor zurück, auch eine Gartenliege aus Teak aufzustellen. Gartenmöbel aus Teakholz sind sehr wertvoll, grundsätzlich ist Teakholz sehr wertvoll, sowohl für den Innen- als auch den Außenbereich. Es hat viele Jahre gedauert, bis die Menschen davon überzeugt werden konnten, dass man sich die kostbaren Teakholzmöbel auch ruhig in den Garten stellen kann und dass sie eben nicht durch die Witterung kaputt gehen. Doch nun auch noch die Gartenliege aus Teak? Ja, warum nicht!

Liegen aus Teakholz

Die Gartenliege aus Teak geht genauso wenig durch die Witterung kaputt wie die restlichen Gartenmöbel. Sie ist stabil, die Auflagen dafür kann man frei nach Gusto wählen und jederzeit durch neue Auflagen ersetzen, denn eines steht fest: die Auflagen müssen irgendwann ausgetauscht werden, aber die Gartenliege aus Teak wird dann immer noch aussehen wie neu. Gartenmöbel aus Teak können ruhig draußen überwintern, es genügt eine gründliche Pflege, dann passiert auch nichts an den kostbaren Möbeln.

Regelmäßige Behandlungen mit Öl leisten hier wichtige Arbeit, nicht nur um den schönen honigfarbenen Ton des Holzes wieder in neuem Glanz erstrahlen zu lassen, sondern natürlich auch und vor allem als Schutz vor Witterungseinflüssen. Wer ein Gartenhaus besitzt, kann die Teakmöbel im Winter ins Gartenhaus stellen, aber das muss nicht sein. Eine gründliche Reinigung und dann ein ordnungsgemäßes Abdecken des Mobiliars über die Wintermonate reichen vollkommen aus. Im Frühjahr wird die Gartenliege aus Teak einfach noch mal gereinigt und mit Öl behandelt – und Sie werden sehen, dass Sie an diesen Außenmöbeln viele Jahrzehnte lang Freude haben werden.