• Souren Furniture: Anbieter von Qualitätsmöbeln seit 1980!
  • Auf lager? Lieferung innerhalb von 5-15 Werktage!
  • +/- 500 Teak Tische auf Lager: Abholung möglich innerhalb eines Arbeitstags!
  • Persönliche Beratung: [email protected] - Wir rufen Sie zurück

Klostertisch massiv - Tafeln wie im Mittelalter

Mittelalterliche Burgen und Klöster üben in einer modernen Zeit auf viele Menschen eine magische Anziehungskraft aus. Die alten Gemäuer umweht ein Hauch des Geheimnisvollen und Mystischen. Prunkvolle Rittersäle mit Kassettendecken erzählen Geschichten aus längst vergangenen Zeiten, als hinter den dicken Mauern opulente Festmahle serviert wurden. Im Mittelpunkt standen damals lange Tafeln, an denen sich die Adligen versammelten und sich dem ungezügelten Genuss hingaben. Die Klostertische bestanden aus Massivholz und auf der Oberfläche hatten sich die Spuren der langen Benutzung tief eingegraben. In Klostertischen aus massivem Teakholz lebt diese Zeit weiter und die Tische tragen den mystischen Charme des Mittelalters in das heimische Wohnzimmer.

Klostertisch massiv: Prächtige Einzelstücke aus Teakholz

Ein Klostertisch aus massivem Teakholz ist eine auffällige Erscheinung und er unterscheidet sich im Design und Aufbau grundlegend von einem herkömmlichen Tisch mit vier Beinen. Ein Markenzeichen eines Klostertisches ist die robuste, massive Tischplatte. Sie ruht auf einem wuchtigen Unterbau, der aus zwei Stempelfüßen besteht, die über Querleisten miteinander verbunden sind. Die Tischplatte weist Unregelmäßigkeiten und Gebrauchsspuren in der Oberfläche auf, die den mittelalterlichen Charakter des Tisches unterstreichen. In einem Wohnumfeld, das von robusten Naturholzmöbeln dominiert wird, entfalten Klostertische ihre volle Strahlkraft. Urigen Weinstuben, rustikalen Restaurants und Lokalen mit alten Kellergewölben verleihen Sie ein authentisches Ambiente im Gastraum.

Handarbeit ist Trumpf beim Klostertisch massiv

Klostertische aus massivem Teakholz sind charaktervolle Möbelstücke, die einen mittelalterlichen Charme ausstrahlen. Der Grund liegt in der Verwendung von recyceltem Teakholz aus Indonesien. Souren Möbel führt ausschließlich Klostertische im Sortiment, die in Manufakturen auf der Insel Java gefertigt werden. Kein industriell hergestelltes Möbelstück erreicht die Strahlkraft eines manuell gefertigten Klostertisches aus Massivholz. Zur Herstellung werden Bretter, Leisten und Balken verwendet, die früher beim Bau von Hütten zum Einsatz kamen. Dieses wertvolle Teakholz besitzt eine durchlebte Ausstrahlung und spiegelt auf natürliche Weise den Glanz des Mittelalters wider. Jeder Arbeitsschritt bei der Möbelherstellung wird per Hand ausgeführt und die einzelnen Teile werden millimetergenau zusammengefügt. Auf diese Weise erhält der Klostertisch massiv seine kompakte Optik und das unverwechselbare Design.