• Souren Furniture: Anbieter von Qualitätsmöbeln seit 1980!
  • Covid-19: Ja, wir sind erreichbar! Ja, wir liefern Ware aus!
  • +/- 500 Teak Tische auf Lager: Abholung möglich innerhalb eines Arbeitstags!
  • Persönliche Beratung: [email protected] - Wir rufen Sie zurück

Teak Klostertische

Zeitlose Klostertische aus altem Teakholz! Auf teakmoebel.com können Sie seit Kurzem auch wunderschöne Klostertische bestellen! Neben den Standardtischen mit vier Tischbeinen, sind diese traditionellen Modelle eine echter Hingucker in unserem Sortiment. Suchen Sie einen Tisch mit Charakter? Dann sind Sie hier genau richtig!

Sehr schöne Klostertische jetzt im Sortiment! Diese sehr schwere Tische sind kräftig gebaut mit eine Platte von +/- 6cm dick!

Klostertische für den Garten

Einen Hauch mittelalterliches Flair holen Sie sich mit einem Klostertisch für den Garten in den Außenbereich. Charakteristische Merkmale der ausdrucksstarken Tische sind die wuchtigen Stempelfüße und die dicke Tischplatte aus massivem Teakholz. Auf den ersten Blick unterschieden sich Klostertische für den Garten nicht von den Modellen für den Innenbereich. Beim zweiten Hinsehen werden die Unterschiede deutlich, denn die Outdoor-Variante besitzt schlitzförmige Rinnen in der Tischplatte. Durch diese Aussparungen kann das Regenwasser ungehindert abfließen und das Entstehen von Staunässe wird verhindert. Klostertische für den Garten sind in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. In Abhängigkeit vom Platzangebot können Sie sich für einen Gartentisch mit einer Tischplatte in der Länge von 200, 250 oder 300 cm entscheiden.

Teak Klostertische

Das Markenzeischen unserer Tische ist die robuste und breite Tischplatte mit darunter zwei Stempelfüßen, die durch ein oder zwei Querbalken miteinander verbunden sind. Diese Tische bestehen aus Holz mit einer ländlichen Ausstrahlung und sind einfach zu kombinieren. In sowohl einer modernen Einrichtung als auch auf einem alten Bauernhof kommen diese wunderschönen Tische hervorragend zur Geltung. Jeder Tisch ist anders und deshalb einzigartig!

klostertisch teak

teak klostertische

teak kloster tisch holland

teak klostertische holland
teak klostertische

teak klostertische

Wo und wie werden Klostertafels hergestellt?

Jedes Klostertisch-Modell hat seine eigene einzigartige Ausstrahlung. Dies hat verschiedene Gründe. Erstens werden all unsere Klostertische aus altem Recyclingholz hergestellt. Jede Partie hat ihren eigenen Charakter und wurde auf eine andere Art und Weise benutzt. Für die Tischplatten werden oft alte Fußböden und Türen verwendet. Für die Tischbeine und Verbindungsstücke beispielsweise alte Balken. Die Tische werden in Zentraljava, Indonesien, handwerklich produziert. Jeder Tisch ist Handarbeit, weshalb es niemals zweimal den gleichen Tisch geben wird. Dies in Kombination mit den verschiedenen Holzpartien sorgt dafür, dass jeder Tisch ein Einzelstück ist!

Tipps beim Kauf eines Klostertisches

Wie man auf den Abbildungen sehen kann, haben unsere Tische eine sehr breite Tischplatte und einen Balken zwischen den Tischbeinen. Hierdurch haben Sie nicht unendlich viel Platz um Stühle hinzustellen. Bei Tischen mit Stempelfuß können Sie beispielsweise drei Stühle mit Armlehnen an die lange Seite stellen. Außerdem können Sie je einen Stuhl an die Kopfseiten des Tischs stellen (mit begrenztem Platz für die Beine). Es passen also 6-8 Personen an einen 260x100cm Tisch. Mit Stühlen ohne Armlehnen hat man natürlich mehr Bewegungsfreiheit.

Neben den unterschiedlichen Einteilungsmöglichkeiten der Stühle, hat jedes Modell außerdem eine eigene Ausstrahlung. Und dann gibt es natürlich noch den echten Klostertisch mit zwei schweren Stempelfüßen und einer robusten Tischplatte. Sie können Sich vorstellen, dass diese Tische nicht nur bei Ihnen zu Hause, sondern auch in einem Kloster oder einem Schloss eine gute Figur machen.

Klostertische Holland

Sie können sehr gerne vorbei kommen in unserem Laden in Holland. Wir sind ungefähr 20 Minuten fahren entfernt von Aachen (A4).

Teak Klostertisch 350x120cm:

Welche Abmessungen sind erhältlich?

Mit längeren Abmessungen sehen die Klostertische am besten aus. Darum fangen die Größen auch standardmäßig bei 180cm an. Dies aus dem einfachen Grund, dass sonst zu wenig Platz für die Stühle übrig bleiben würde. Ein großes Wohnzimmer ist daher ein Muss! Abhängig vom jeweiligen Modell bieten wir die folgenden Standardabmessungen an:

# Teak Klostertisch 180x100cm
# Teak Klostertisch 200x100cm
# Teak Klostertisch 220x100cm
# Teak Klostertisch 240x100cm
# Teak Klostertisch 260x100cm
# Teak Klostertisch 280x100cm
# Teak Klostertisch 300x100cm - Klostertisch 3m
# Teak Klostertisch 320x110cm
# Teak Klostertisch 350x120cm

Teak Klostertisch
Teak Klostertisch

Unterschiede zwischen Klostertischen für den Indoor­ und Outdoorbereich

Klostertische gehören wegen Ihres charaktervollen Designs und der ausdrucksstarken Erscheinung zu den begehrtesten Objekten in unseren Teakholz­-Tischkollektionen. Neben Klostertischen für den Innenbereich führen wir auch Modelle für den Außenbereich im Sortiment. Beide Modellreihen unterscheiden sich in wichtigen Details.


Outdoor-Teak-Klostertische

Konstruktionsbedingte Unterschiede zwischen Indoor­ und Outdoor Klostertischen

Der wesentliche Unterschied zwischen Teakholz-­Klostertischen für den Innen­ und Außenbereich liegt in der Konstruktion. Indoor-­Klostertische besitzen eine kompakte Tischplatte, die aus nahtlos zusammengefügten Leisten und Bohlen aus Massivholz besteht. Auch Sockel und Stempelfüße weisen keine Aussparungen auf und wurden aus einem Stück gefertigt. Klostertische für den Outdoorbereich verbleiben hingegen bei regnerischem Wetter im Freien, was besondere Anforderungen an die Bauweise stellt. Die Tischplatte, die Sockel und die Stempelfüße besitzen schmale schlitzförmige Aussparungen, durch die das Regenwasser ablaufen kann. Diese Konstruktion verhindert das Entstehen von Staunässe und beugt damit einer dunklen Fleckenbildung an bestimmten Stellen vor. Die Standfestigkeit und das rustikale Aussehen der Klostertische werden dadurch nicht beeinträchtigt.

Pflegeaufwand bei Indoor­ und Outdoor Klostertischen

Im Gegensatz zu Klostertischen für den Innenbereich muss für die Pflege von Outdoor­ Klostertischen geringfügig mehr Zeit investiert werden. Indoor-­Klostertische aus massivem Teakholz benötigen kaum Pflege. Der natürliche Ölgehalt dieser Holzart verhindert das tiefe Eindringen von Flüssigkeiten in die Holzoberfläche. Mit warmem Wasser und Seifenlauge werden leichte Verschmutzungen im Handumdrehen entfernt. Dies gilt auch für Outdoor­Klostertische. Allerdings sollten Modelle für den Außenbereich im Frühjahr und Herbst mit lauwarmem Seifenwasser oder einem speziellen Teakholz­ Reiniger von groben Verschmutzungen befreit werden. Starke Verfärbungen werden durch ein Abschleifen der betroffenen Stelle mit feinkörnigem Schleifpapier entfernt.

Alle Pflegemaßnahmen für Klostertische aus massivem Teakholz dienen nur zur Auffrischung und Verschönerung der Optik. Teaktische für den Außenbereich können ohne Pflege das ganze Jahr über im Freien verbleiben, ohne dass das Holz dadurch Schaden nimmt.