• Souren Furniture: Anbieter von Qualitätsmöbeln seit 1980!
  • Auf lager? Lieferung innerhalb von 5-15 Werktage!
  • +/- 500 Teak Tische auf Lager: Abholung möglich innerhalb eines Arbeitstags!
  • Persönliche Beratung: [email protected] - Wir rufen Sie zurück

Teakmöbel Leverkusen

Leverkusen – junge Metropole im Rheinland

Leverkusen ist eine junge Stadt, die 1930 durch den Zusammenschluss der Stadt Wiesdorf mit mehreren kleinen Gemeinden entstand. Namensgeber für die heute mehr als 160.000 Einwohner zählende Großstadt war der Chemieunternehmer Carl Leverkus. In der Mitte des 19. Jahrhunderts gründete er am Rhein einen Standort für seine Chemiefabrik. Die neu entstandene Arbeitersiedlung nannte er Leverkusen. Die 1930 gegründete neue Stadt führte diese Bezeichnung weiter. Das Bergische Land liegt direkt vor den Toren Leverkusens. Die Stadt grenzt unmittelbar an die Millionenmetropole Köln und bildet mit dieser zusammen einen Wirtschaftsraum. Größter Arbeitgeber in Leverkusen ist die chemische Industrie. Mehrere große Werke des weltweit operierenden Bayer-Konzerns befinden sich im Stadtgebiet.

Die Vorteile von Teakholz in der Möbelherstellung

Teakmöbel besitzen nicht nur eine besonders schöne Optik, die ein besonderes Flair in jeden Wohnbereich zaubert, auch die beispiellosen Eigenschaften dieser Holzart sind für die Möbelherstellung von großer Bedeutung. Teak ist ein tropisches Hartholz. Es besitzt einen natürlichen Anteil an Öl und Wachs. Das verhindert ein schnelles Eindringen von Flüssigkeiten in die Oberfläche. Durch seine hohe Dichte ist Teakholz sehr widerstandsfähig gegen Umwelteinflüsse. Es überzeugt durch Langlebigkeit und seine warme Ausstrahlung. Teakmöbel sind zeitlos und können mit beliebigen Einrichtungsgegenständen kombiniert werden, ohne deplatziert zu wirken.

Teak Truhe

Viele Menschen umgeben sich gerne mit antiken Schränken und Kommoden, sammeln antike, kleine Details, die den Wohnraum verschönern, ihm eine sehr spezielle Atmosphäre verleihen. Auf dem Antiquitätenmarkt werden viele antike Möbel aus Teakholz angeboten, Schränke, die bis heute hervorragend erhalten sind und häufig lediglich eine gründliche Reinigung und ein oder zwei Behandlungen mit Öl als einzige Restaurationsmaßnahme erfordern. Teakholz ist massiv und bringt eine ungeheure Lebensdauer mit sich.

Von daher ist es nicht verwunderlich, dass es gerade Teakholzmöbel aus längst vergangenen Zeiten sind, die bis heute sehr gut erhalten sind. Die meisten Freunde von Antikmöbeln kombinieren antike Schränke mit modernen Sitzmöglichkeiten. Moderne Couchgarnituren und vielleicht eine Essgruppe, ein Couchtisch aus Teakholz. Eine Truhe macht sich in einem derart eingerichteten Wohn- oder Schlafzimmer, auch in einem Esszimmer, ganz wunderbar.

Truhen aus Teak Holz

Allerdings sind nicht mehr wirklich viele Truhen aus alten Zeiten erhältlich und falls man eine solche ergattern kann, ist sie meist in einem schrecklichen Zustand und muss erst einmal restauriert werden. Nur selten sind gut erhaltene Truhen zu finden und sollte das der Fall sein, dann bewegen sich die Preise in einer Höhe, die man kaum ausgeben mag – auch wenn man ein echt antikes Stück dafür bekommt. Die antike Teak Truhe gibt es so gut wie gar nicht zu kaufen. Der Grund ist einfach darin zu sehen, dass eine Truhe früher eigentlich mobil sein musste. Sie enthielt die Aussteuer einer Braut und musste mit der Kutsche in das neue Heim transportiert werden. In antiken Truhen wurden die täglichen Dinge des Lebens aufbewahrt.

Wäsche für das Bett und für den Haushalt, Kleider und zahlreiche andere Dinge, die man eben vor hunderten von Jahren im täglichen Gebrauch hatte oder für besondere Gelegenheiten ordnungsgemäß unterbringen wollte. Nicht selten dienten Truhen als Reisegepäck – eine Teak Truhe wäre hierfür einfach zu schwer gewesen. Inzwischen aber leben wir im dritten Jahrtausend und reisen mit leichtem Gepäck in Form von praktischen Koffern und wer sich heute für eine Teak Truhe entscheidet, liegt damit ganz sicher richtig. Die Teak Truhe macht sich hervorragend im Wohnzimmer, vielleicht als Bar, vielleicht auch um darin Tischwäsche, Kerzen und andere Dinge aufzubewahren. Ein optisches Highlight das eine zauberhafte Atmosphäre mit sich bringt und ganz sicher einen optimalen und hochwertigen Ersatz darstellt für jede antike Truhe.