• Souren Furniture: Anbieter von Qualitätsmöbeln seit 1980!
  • Auf lager? Lieferung innerhalb von 5-15 Werktage!
  • +/- 500 Teak Tische auf Lager: Abholung möglich innerhalb eines Arbeitstags!
  • Persönliche Beratung: [email protected] - Wir rufen Sie zurück

Teakmöbel Mönchengladbach

Mönchengladbach – Sport- und Religionsstadt

Die bis 1960 offiziell als München Gladbach bekannte Stadt ist eine Großstadt in Nordrhein-Westfalen und verfügt über rund eine Viertelmillion Einwohner. Die Geschichte der Region ist durch Funde aus der Steinzeit, Bronzezeit und aus der Römerzeit dokumentiert. Das Gladbacher Münster mit seiner Abtei wurde im Jahr 974 erbaut und die Mönche trugen erheblich zur Entwicklung der Stadt Mönchengladbach bei. Während die Stadt im 12. und 13. Jahrhundert gewerblich florierte und immer mehr Handwerker anzog, wurde sie Ende des 17. Jahrhunderts von französischen Revolutionstruppen eingenommen. In den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts überschritt die Einwohnerzahl erstmalig die Grenze von 100.000. Die Stadt liegt am Niederrhein und zahlreiche kleine Flüsse durchziehen das Stadtgebiet. Auch als Sporthochburg, vor allem im Bereich Fußball, ist Mönchengladbach bekannt. Die Stadt verfügt über ein American Football Team und eine Trabrennbahn.

Teakmöbel im Garten

Eine hervorstechende Eigenschaft von Teakmöbeln ist ihre Widerstandsfähigkeit gegen Witterungseinflüsse. Tische und Gartenbänke aus Teakholz können das ganze Jahr über im Freien gelassen werden, ohne dass das Material Schaden nimmt. Eine Reinigung mit Seifenlauge ein- bis zweimal im Jahr reicht aus, um grobe Verschmutzungen zu entfernen und eine Behandlung mit speziellem Öl sollte einmal im Jahr erfolgen. Der natürliche Öl-Gehalt schützt das Holz vor dem Eindringen von Wasser und anderen Flüssigkeiten.

Balkonmöbel

Teakmöbel haben sich in den letzten Jahren einen festen Platz in vielen Wohnungen und Häusern erobert. Nicht nur Wohnzimmer werden mit wertvollen Teakholzmöbeln eingerichtet, sondern auch Esszimmer, Schlafzimmer und sogar edel gestaltete Küchen. Das Holz ist einfach massiv, sehr haltbar – eine Holzart, an der auch nachfolgende Generationen noch Freude haben können, wenn die Möbel pfleglich behandelt werden. Gartenmöbel aus Teak zieren inzwischen sehr viele Gärten in Deutschland, denn inzwischen steht fest, dass Teakholzmöbel wesentlich stabiler und länger haltbar sind als alle anderen Gartenmöbel, obwohl es sich hier um hochwertiges Holz handelt.

Wird es regelmäßig gereinigt und mit hochwertigem Öl behandelt, im Winter sorgfältig abgedeckt, so kann es Jahrzehnte lang schön bleiben und wirkt grundsätzlich immer edel. Eine Wohlfühl-Oase im eigenen Garten mit Hilfe von Teakholzmöbeln schaffen sich inzwischen viele Menschen. Doch wie sieht es mit dem Balkon aus? Nicht jeder hat einen Garten, die meisten Menschen aber haben doch zumindest einen Balkon. Und möchten ihre Freizeit bei schönem Wetter auch gerne auf dem Balkon genießen.

Teakmöbel auf dem Balkon

Nun ist aber ein Balkon in der Regel eher recht klein. Durchschnittlich sind Balkons 1,50 Meter tief und etwa zwei bis drei Meter lang. Nur selten sind sie länger geschnitten, allerdings begrenzt das durch die Tiefe trotzdem die mögliche Aufstellfläche für Möbel. Teakholzmöbel für den Garten erscheinen – und sind – hier häufig viel zu wuchtig, viel zu massiv und nehmen viel zu viel Platz weg. Allerdings gibt es auch spezielle Balkonmöbel aus Teak. Sie sind recht zierlich gestaltet und finden auch auf einem kleinen Balkon Platz.

Die Witterungseinflüsse machen Balkonmöbeln aus Teak in der Regel nichts aus, es sei denn, die Stühle enthalten Elemente von Korbgeflecht – in diesem Fall sollten sie im Winter auf den Dachboden oder in den Keller verbracht werden. Wer hingegen Vollholzmöbel aus Teak auf dem Balkon stehen hat, muss hier nichts befürchten. Die Balkonmöbel aus Teak werden zu Beginn des Frühjahres gründlich mit einem feuchten Tuch gesäubert und sorgfältig mit Öl behandelt. Zu Beginn der kalten Wintermonate sollte man die Prozedur wiederholen und die Balkonmöbel aus Teak nach dem Trocknen sofort mit einer Folie sorgfältig abdecken.