• Souren Furniture: Anbieter von Qualitätsmöbeln seit 1980!
  • Auf lager? Lieferung innerhalb von 5-15 Werktage!
  • +/- 500 Teak Tische auf Lager: Abholung möglich innerhalb eines Arbeitstags!
  • Persönliche Beratung: [email protected] - Wir rufen Sie zurück

Teak Altholz: Rustikale Möbel mit einzigartigem Charakter

Möbel aus massivem Teakholz überzeugen mit ihrer kraftvollen Ausstrahlung und stehen für einen hochwertigen Einrichtungsstil, der auf Langlebigkeit und Stilsicherheit ausgelegt ist. Im Trend liegen Einrichtungsgegenstände aus Teak Altholz mit winzigen Gebrauchsspuren, die besonders authentisch wirken. Im Gegensatz zu industriell hergestellten Teakmöbeln, die in einem aufwendigen Verfahren eine angesagte Vintage-Optik erhalten, sind die Möbelstücke des Teakmöbel-Spezialisten Souren Möbel authentische Einzelanfertigungen aus Indonesien.

Altes Recyling-Teak von der Insel Java

Oft ist es Liebe auf den ersten Blick, wenn Menschen Möbelstücke aus altem Teakholz zum ersten Mal erblicken. Die Unebenheiten auf der Oberfläche, der seidenmatte Glanz, die Gebrauchsspuren: Alles Merkmale, die dieses Holz so einzigartig machen. Unwillkürlich drängt sich die Frage nach der Herkunft des Altholzes auf. Tatsächlich hat jede Holzplanke eines Tisches, jeder Teakholzstuhl und jede Schranktür eine eigene Geschichte.

Das Teakholz, das zur Herstellung der Möbelstücke verwendet wurde, stammt aus Zentraljava. In der Region leben ca. 30 Millionen Menschen, die früher oft in ärmlichen Verhältnissen in Holzhütten hausten. Mit zunehmendem Wohlstand mussten die traditionellen Teakholzhütten Gebäuden aus Stein weichen. Das Altholz wurde jedoch nicht vernichtet, sondern aufbereitet und für die Möbelherstellung wiederverwendet. Das genaue Alter der Teakholzreste kennt heute niemand mehr. Klar ist nur, dass jeder einzelne Einrichtungsgegenstand ein Stück gelebte indonesische Geschichte ist.

Altholz Teak Massiv: Gebürstet mit rustikalem Charme

Vor der Verarbeitung von altem Teakholz werden die einzelnen Bohlen, Planken, Bretter und Kanthölzer abgeschliffen und auf das erforderliche Maß zurechtgeschnitten. Der Wunsch vieler Menschen nach einem möglichst authentischen Erscheinungsbild der Teakmöbel macht einen zusätzlichen Arbeitsschritt notwendig: Das Bürsten. Bei diesem Vorgang wird die Holzoberfläche mit einer Stahlbürste bearbeitet. Dies erfolgt entweder manuell oder halbautomatisch. Beim Bürsten werden weichere Holzbestandteile herausgelöst, wodurch das Holz eine raue Oberfläche mit kleinen Unebenheiten und winzigen Vertiefungen erhält. Das Möbelstück wirkt auf diese Weise äußerst rustikal und erhält eine ganz persönliche Note. Besonders gefragt sind Teaktische mit gebürsteter Oberfläche für den Innenbereich.

Teak Altholz Esstisch: Blickfang im Essbereich

Ein echter Hingucker im Essbereich ist ein Esstisch aus Teak Altholz. Die Oberfläche der Tischplatte begeistert mit einer rustikalen Ausstrahlung und winzigen Gebrauchsspuren. Obwohl das Altholz über 100 Jahre alt sein kann, hat es nichts an Strahlkraft eingebüßt. Die Esstische haben in der Regel eine spezielle Konstruktion. Die Tischplatte besteht aus mehreren Planken, die an den Kopfenden mit einem quer liegenden Brett abgeschlossen werden. Keine Holzplanke gleicht der anderen, da sich nicht mehr nachvollziehen lässt, von welchem Ursprungsort in Zentraljava die Hölzer stammen. Souren Möbel hat Teakholz-Esstisch in zahlreichen Größen vorrätig. Das Spektrum reicht vom Esstisch für zwei Personen mit einer quadratischen Tischplatte in den Abmaßen 80 x 80 cm bis zur Tafel im XXL-Format mit den Kantenmaßen 400 x 100 cm.

Authentisches Wohnambiente: Couchtisch aus altem Teakholz

Ein Couchtisch aus altem Teakholz bringt Stimmung in den Wohnbereich und sorgt für ein authentisches Ambiente. Für viele Menschen ist es eine Frage des Stils, ob Möbelstücke aus dem edlen Tropenholz um einen Couchtisch aus dem gleichen Naturmaterial ergänzt werden. Souren Möbel führt einige ausgefallene Modelle im Sortiment, wie Couchtische aus der Serie „Blok“. Wie aus einem Guss erscheint der flache Massivholztisch mit seiner wundervoll durchlebten Oberfläche. Unter der Tischplatte verbergen sich zwei Schubladen mit Griffmulden. Auf sichtbare Griffe wurde aus Gründen der Ästhetik bewusst verzichtet. Perfekt zu einer Einrichtung im Kolonial- oder Landhausstil passt ein Teak Couchtisch aus altem Holz mit vier Beinen in den Abmaßen 120 x 80 cm. In großen Räumen entfaltet ein Klostertisch aus Teak Altholz seine faszinierende Wirkung. Charakteristische Merkmale dieser Tischform sind die wuchtigen Stempelfüße und die extra dicke Tischplatte.

Tags: 
holzarten